Anerkennung einer Berufserkrankung

In einem Verfahren beim Landessozialgericht Hessen wurde nach Einholung eines Sachverständigen – Gutachtens festgestellt, dass ein Arbeiten am Computer unter ständigem Einsatz der Computermaus nicht die Ursache für einen sog. Tennisellenbogen ( Epicondylitis humen ) sein kann.
Eine Anerkennung als Berufskrankheit im Zusammenhang mit Computerarbeit wurde daher abgelehnt.

Aktenzeichen: LSG Hessen, AZ: L 3 U 28/10