Agentur & Verlag

Referenzen und Produkte

Die folgende Übersicht ist nicht alphabetisch sondern zeitlich geordnet – 1982 bis heute – nach erteilten Aufträgen oder erschienen Büchern.
In Einzelfällen haben wir Abbildungen unserer Produkte oder Aktivitäten beigefügt, die Sie über ein Klick auf das entsprechende erreichen.

Medizin-Journalismus für Laien

  • Axel Springer Verlag – “Bild der Frau”
  • Jahreszeiten-Verlag – “Unser Kind”
  • Bauer-Verlag
  • Kneipp-Verlag
  • Verlag wdv – über viele Jahre Beratung / Autor der Mitgliederzeitschrift „bleib gesund“ und Sonderausgaben der AOK Deutschland und der AOK-Informationsreihe

Buchprojekte bei

  • rowohlt-Verlag
  • Hippokrates-Verlag
  • Mosaik-Verlag
  • mvg Verlag

Buchprojekte für Mediziner bei medizinischen Fachverlagen

  • Jungjohann Verlag, Neckarsulm – Erste Hilfe
  • Hans Huber Verlag, Bern – Wirtschaftlichkeitsprüfung
  • Deutscher Ärzteverlag, Köln – 2 Titel:
    – Krankenhaus-Marketing
    – DRG-Line 2006 mit CD-ROM
  • ecomed-Verlag, Landsberg
    – Loseblattwerk zum Krankenhaus-Management

Kommentierte Gebührenordnungen:

1. Die folgenden Bücher erscheinen seit Jahren in mehreren Auflagen als Lizenzausgabe der Agentur medical text München im ecomed Verlag, Landsberg – Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH & Co. KG und im Verlag medical text books der zur Agentur medical text Dr. Hermanns gehört u.a:

  • GOÄ 2011, 5. Auflage ecomed-Verlag, Landsberg
  • EBM 2009 ecomed-Verlag, Landsberg
  • UV-GOÄ 2008 ecomed-Verlag, Landsberg
  • IGeL-Liste 1998 – 2004 – 2008, ecomed Verlag, Landsberg
  • Alternative Medizin 2000 – 2008 ecomed Verlag, Landsberg
  • Wirtschaftlichkeitsprüfung und Erstattungsprobleme bei GOÄ und UV-GOÄ 2008
  • IGeL-Leistungen in der Pneumologie, Sonderausgabe für Fujisawa Deutschland GmbH, (Hrsg.:F.Käßner), medical text books, München
  • UV-GOÄ Kommentar 2011 – 2012, medical text books, München

 

2. Seit 2012 bis 2015 erschienen Abrechnungskommentare der Autoren Hermanns – Filler – Roscher – Schwartz – Tiling – Hoffmann zu EBM, GOÄ, UV-GOÄ, IGeL und Alternative Medizin im Elsevier Urban&Fischer Verlag:

  • Hermanns – Filler – Roscher (Hrsg.) GOÄ 2016 – 2017
  • Hermanns – Filler -(Hrsg.) EBM 2016 – 2017
  • Hermanns – Filler -(Hrsg.) UV-GOÄ 2016 – 2017
  • Hermanns – Filler – Roscher (Hrsg.) Abrechnung IGeL bisher 2015
  • Hermanns – Heimer-Lang (Hrsg.) Abrechnung Alternative Medizin 2016

Elsevir Abrechnung IGeL-Leistungen

 

3. Ab 2016 wechselte das inzwischen erweiterte Autorenteam zum Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, New York.

  • Hermanns – Filler – Roscher (Hrsg.) EBM Kommentar – IGel – Abrechnung 2015 – 2016
  • Hermanns – (Hrsg.) Diep – Wiesner EBM 2018 – 2019 2020
  • Hermanns – (Hrsg.) – Meierin – Wiener – Barufke EBM Kommentar Innere Medizin – 2020
  • Hermanns – Landendörfer (Hrsg.) EBM für Pädiater 2020 – 2021
  • Hermanns — (Hrsg.) Büttner EBM Kommentar f. Allgemeinmediziner 2020
  • Hermanns – Schwartz (Hrsg.) Tiling – Hoffmann UV-GOÄ 2013 – 2014 – 2015
  • Hermanns – Schwartz (Hrsg.) Tiling – Eisenkolb – Hoffmann UV-GOÄ 2015
  • Hermanns – Schwartz (Hrsg.) Tiling – Hoffmann UV-GOÄ 2016 – 2017
  • Hermanns – Schwartz (Hrsg.) Tiling – Eisenkolb – Hoffmann – Landendörfer UV-GOÄ 2019
  • Hermanns – Schwartz (Hrsg.) Tiling – Hoffmann UV-GOÄ 2020 – 2021
  • GOÄ Kommentar- IGel Abrechnung
  • Hermanns (Hrsg.) GOÄ und IGel 2013 – 2014 – 2015
  • Hermanns (Hrsg.) Filler – Roscher GOÄ IGel 2014
  • Hermanns (Hrsg.) Barufke – Mattig GOÄ IGel 2015
  • Hermanns Filler – Roscher (Hrsg.) Alternative Medizin 2014 – 2015

Springer GOÄ 2015 Springer EBM 2015 Springer Igel 2015Springer UV-GOÄ 2015 Springer Alternative Medizin 2015

 

4. Ferner sind zahlreichen Kommentare zu unterschiedlichen Gebührenordnungen für Pharmakonzerne herausgegeben worden.

 

Für Pharmafirmen sehr geeignet: Abrechnungshinweise für spezielle ärztliche Zielgruppen

Abrechnungshinweise und Tipps, sowie kommentiere Leistungslegenden werden von Ärzten in Klinik und Praxis geschätzt.
Mit Hilfe unserer Datenbank können wir in für jede ärztliche Zielgruppe individuelle Kommentierungen zu

  • EBM
  • EBM + GOÄ
  • GOÄ+IGeL-Leistungen
  • UV-GOÄ

auch in kleinen Auflagen im Print on Demand Verfahren oder als eBOOK anbieten.

Lassen Sie sich ein Angebot von uns machen. Wir rufen Sie gerne zurück: redaktion@medical-text.de

Wir benötigen folgende Angaben

  1. Fachrichtung Ihrer gewünschten – Arztgruppe
  2. Welche Gebührenordnung oder Gebührenordnungen sollen aufgenommen werden
  3. Anzahl der Exemplare (Auflage)
  4. Gewünschter Erscheinungstermin

Verlagsberatung

  • Axel Springer Verlag – Konzeption einer „Gesundheitszeitschrift“
  • WEKA Verlag – Planung eines medizinischen Verlagsprogramms
  • Spitta Verlag – Konzeptionen Loseblattwerke für Ärzte
  • Spitta Verlag – Konzeptionen Loseblattwerke – Fachkommentar zu GOÄ und EBM
  • ecomed Verlag – Im Rahmen der Beratung auch Kommissarische Übernahme der Chefredaktion der Zeitschrift Arzt&Wirtschaft – s. einige Ausgaben      

Medizintechnik

  • Siemens AG Medizintechnik – Konzept zur Verkaufförderungen von Sonographie-Geräten – Plannung von Lehrveranstaltungen in verschiedenen ambulanten Praxen mit Untersuchungsmöglichkeiten von Patienten – Leiter der Veranstaltung jeweils Ausbilder der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)

IT – Projekte und Video

  • Physis software gmbH
  • DocExpert
  • B. Braun Melsungen AG
    • Konzeption, Erstellung eines Internetportals für Diabetiker
    • TransCare Gesundheitsservice – Planung und Realisierung eines Internetportales, Internet-Videos, CD-ROMs
    • TransCare Gesundheitsservice – Video für Internet zum Thema: Mangelernährung und Bioimpedanzmessung
    • Internetportal und CD-ROM zum Thema “Wundversorgung”
  • ratiopharm in Kooperation mit PAUL HARTMANN AG
    CD-ROMs zu DRG – Abrechnung      

Gesundheitsdienste – Veranstaltungen

  • TransCare Gesundheitsservice
  • MedWell Gesundheits AG
  • 1990 – 1991 über 100 Veranstaltungen zu Praxisgründung, Praxismanagement, Abrechnung in den neuen Bundesländern (Astra Chemicals, Wedel)
  • Regionale Veranstaltungen zu Abrechnung und Marketing für Ärzte (Mercedes Benz AG)
  • Wie rechnet der Arzt ab? – Veranstaltung für Pharmareferenten (Astra Chemicals, Wedel)
  • Über 75 Vorträge Vorträge zur Abrechnung nach GOÄ und zu IGeL-Leistungen im Rahmen von Veranstaltungen von Pharmakonzernen oder Ärzteverbänden
  • Prävention als sinnvolle IGeL-Leistung, Seminar für Arzthelferinnen (ratiopharm, Ulm)
  • Abrechnung nach GOÄ – Einzelseminare für Chefärzte und ihre abrechnenden Helferinnen in Krankenhäusern

Pharma- und Verbandstoffindustrie

Diese Referenz-Liste im Bereich Pharma und Verbandstoffe ist umfangreich geworden, obwohl wir hanseatische Zurückhaltung üben wollten. Aber es hat uns Spaß gemacht, die verschiedenen Print-Produkte im Layoutwandel eines Vierteljahrhunderts zu zeigen. Viele Namen der Pharmafirmen haben sich durch Zusammenschlüsse mit anderen Konzernen inzwischen verändert.

  • Asche AG
  • Wellcome Pharma
  • bi pharm
  • ratiopharm – seit 1987 zahlreiche Arbeitsmittel/Taschenbücher zu Abrechnung, Praxis-Marketing, ICD-Kodierung primär für den niedergelassenen Arzt, hier eine kleine Auswahl
  • Orion Pharma
  • Beiersdorf AG
  • Sanorania
  • Lohmann Verbandstoffe
  • ASTRA Chemicals
  • Promed
  • Durachemie
  • Lilly BL-Pharma
  • Fujisawa Deutschland
  • B. Braun Melsungen AG – u.a. Inhaltliche Konzeption, Texte und Chefredaktion für das Internetportal diabetes-online
  • Takeda Pharma
  • PAUL HARTMANN AG – mehrere Bücher in Kooperation mit ratiopharm zur Abrechnung und zu DRG
  • Medas Privatärztliche Abrechnungsgesellschaft
  • Aliud Pharma
  • AstraZeneca Deutschland
  • TEVA Deutschland      
  • LOHMANN&RAUSCHER GmbH & Co. KG – mehrere Bücher – teilweise in Kooperation mit ratiopharm zur Abrechnung z.B.   
  • RECORDATI Schreibtischunterlagen zur EBM und GOÄ