medical text online

 

Verzicht auf Zucker lohnt sich


Auchincloss zufolge gibt es umfangreiche Beweise dafür, dass die zusätzlichen Kalorien, die über Limonaden aufgenommen werden, mit einer Gewichtszunahme in Verbindung stehen. "Der häufige Konsum wurde auch mit einem höheren Risiko bei Typ-2-Diabetes, Herzerkrankungen und Zahnproblemen in Zusammenhang gebracht. Wenn man bedenkt, dass 30 Prozent der Einwohner von Philadelphia mindestens ein zuckerhaltiges Getränk pro Tag zu sich nehmen, hat jede Verringerung dieses Konsums Auswirkungen."

Da sich die Studie auf die ersten beiden Monate der Einführung der Steuer konzentriert hat, ist es laut Zhong noch zu früh zu sagen, ob sie bleibende Auswirkungen auf die Verringerung des Konsums von Limonaden und Energy-Drinks haben wird. Es gibt jedoch Hinweise darauf. Der Rückgang der Konsumation blieb in Mexiko auch zwei Jahre nach Einführung der Steuer stabil. Die Forschungsergebnisse wurden im "American Journal of Preventive Medicine" veröffentlicht.

Quelle: www.pressetext.com

Weitere News

Oberschenkelhalsbruch: Schnelle OP rettet Leben

Vancouver - Der Tag der Einlieferung ins Krankenhaus oder der folgende ist laut einer Studie der University of British Columbia ...  >>

Alzheimer: Augen liefern erste Anhaltspunkte

Seattle - Alzheimer ist schwer zu diagnostizieren und zu behandeln. Forscher der University of Washington School of Medicine  haben jetzt...  >>

Viren legen Abwehrkräfte durch Täuschung lahm

Melbourna - Henipaviren überfallen die "Reparaturwerkstatt" von menschlichen und tierischen Körperzellen, die dafür zuständig ist, Zerstörungen der Erbinformationen zu beheben...  >>

Schon wenig Luftverschmutzung macht herzkrank

London - Bereits Menschen, deren Kontakt mit Luftverschmutzung weit innerhalb der britischen Richtlinien liegt, verfügen laut einer Studie der Queen...  >>

Prophylaktische Alzheimer-Therapie in Sichtweite

Charlottesville/King of Prussia - Memantin, ein Medikament, das den Fortschritt bei Alzheimer verlangsamt, kann möglicherweise den Ausbruch der Erkrankung verhindern....  >>

 

 

© medical text Dr. Hermanns, München, 2017 Impressum | Kontakt | Partner - Referenzen | Verlinkungsregeln | Disclaimer