Zurück zu medical text online

Ärztinnen und Ärzte müssen im Alltag viel reden z.B. Anamnesen erfragen und viel anhören z.B. Symptom- und Schmerz-Erzählungen ihrer Patienten. Ärztinnen und Ärzte müssen bei Visiten und Besprechungen in der Klinik ihren Oberärzten und Chefärzten zuhören. Ärztinnen und Ärzte müssen vieles anordnen z.B. gegenüber Schwestern, MTAs, Kolleginnen und Kollegen. Ärztinnen und Ärzte müssen Patienten Diagnostik und Therapie empfehlen. Ärztinnen und Ärzte müssen viel lesen z.B. Aufzeichnungen der Patienten, Krankheitsberichte, Untersuchungsergebnisse und vieles mehr.

Bei Arzt & Lyrik dürfen Ärztinnen und Ärzte individuell wählen, was sie hören möchten und ggf. auch, wer Ihnen einen Text vortragen soll. Nehmen Sie Platz und entspannen Sie sich, vielleicht zusätzlich bei einem Glase Wein?

Gerne dürfen Sie uns Videos/Kurzfilme Ihrer Rezitationen zur Veröffentlichung in Arzt&Lyrik schicken.

Anleitung:

  • Klick auf den Pfeil in der Bildmitte: Das Video wird im kleinen Rahmen abgespielt.
  • Bei Klick auf den Rahmen erhalten Sie ein Vollbild, welches Sie mit "ESC" beenden können.
  • Optimal ist Ihr Klick auf das YouTube-Logo. Sie gelangen direkt zum Video auf YouTube.

In unserem Archiv, dass ständig um weitere Youtube Videos erweitert wird, bieten wir Ihnen auch eigene Rezitationen an. Sie können nach Gedichten, Dichtern und Vortragenden suchen.


Gedicht: Titel/Anfang

Dichter

Vortragende Sprecher

 

Für Sie haben wir heute ausgewählt:

Es ist Nacht

Dichter: Morgenstern, Christian

Vorgetragen von: Stavenhagen, Fritz

Ich bin auf der Welt zu allein

Dichter: Rilke, Rainer Maria

Vorgetragen von: Landgrebe, Gudrun

Mit Haut und Haar

Dichter: Hahn, Ulla

Vorgetragen von: Thalbach, Katharina und Anna

Aus dem Leben eines Taugenichts

Dichter: Eichendorff, Joseph von

Vorgetragen von: May, Martin

Aufgang und Untergang

Dichter: Rilke, Rainer Maria

Vorgetragen von: Adorf, Mario

Abbitte

Dichter: Hölderlin, Friedrich

Vorgetragen von: Brückner, Christian

Ich bin zu Hause zwischen Tag und Traum

Dichter: Rilke, Rainer Maria

Vorgetragen von: Werner, Oskar

Im Frühling

Dichter: Trakl, Georg

Vorgetragen von: Wieröd, Ole Irenäus

Kleine Ursachen

Dichter: Roth, Eugen

Vorgetragen von: -

Winternacht

Dichter: Eichendorff, Joseph von

Vorgetragen von: Stavenhagen, Fritz